Unser Dorf hat Zukunft Niedererbach 2006 e.V.

Die Bergstraße im SWR Fernsehen

Mitte Juli besuchte ein Team des SWR-Fernsehens unser Dorf, um für die Reihe „Hierzuland“ im Rahmen der Landesschau Rheinland-Pfalz die Bergstraße zu porträtieren. Dabei werden unter anderem der Förderverein „Unser Dorf hat Zukunft Niedererbach 2006 e.V.“ und dessen „Nachbarschaftshilfe“ kurz vorgestellt. Der Fernsehbeitrag ist bis 18.07.2023 online:    

Hilfe für Ukraine-Flüchtlinge, Niedererbach

Flüchtlingsaufnahme im ehem. Pfarrhaus in Niedererbach – Spendenaufruf  Liebe Bürgerinnen und Bürger, die schrecklichen Kriegsgeschehnisse in der Ukraine sind für uns alle sehr belastend und halten die Welt im Atem. Die Ortsgemeinde Niedererbach hat kurzfristig entschieden, das ehemalige Pfarrhaus für die Aufnahme von Flüchtlingen zur Verfügung zu stellen. Mit tatkräftiger …

Wochenmarkt in Niedererbach

Ab Donnerstag, dem 03. März 2022, wird es in der Niedererbacher Dorfmitte am Kirmesplatz von 15.00 Uhr bis 16.15 Uhr einen kleinen Markt geben. Die Ortsgemeinde konnte dafür mehrere Marktbeschicker gewinnen. Wöchentlich werden Obst und Gemüse, Fleisch und Wurstwaren, Käse-Spezialitäten und Feinkost, Blumen sowie Backwaren unserer bekannten Bäckerei Schönberger angeboten. …

Helfer gesucht!

Wir suchen Helfer für die Unterstützung bei der Terminvereinbarung, die Fahrt ins zuständige Impfzentrum nach Hachenburg sowie die Begleitung während des Impfvorgangs, um unseren über-80-jährigen Mitbürgern, die Teilnahme an der Corona-Impfung zu erleichtern.

Ein bewegtes Jahr 2020…

…geht seinem Ende entgegen. Wir blicken zurück auf das vergangene Jahr und auf die Vorhaben, die wir trotz der schwierigen Situation rund um Corona umsetzen konnten. Ein Dank geht außerdem an alle Mitglieder, Aktive und Förderer, die dem Verein unter diesen besonderen Umständen die Treue halten!

Interview mit JuZ on Tour

Im Rahmen des Projekts zum Thema „Die Corona-Pandemie und ihre Auswirkungen auf Deinen Verein/Deinen Betrieb/Deine Einrichtung“ haben wir vom Haus der Jugend in Montabaur kurzfristig eine Interview-Anfrage erhalten, die wir natürlich gerne angenommen haben.